Augenklinik (stationär)

Augenklinik
Foto: Fotoatelier Schäfer, Koblenz

Operationen, die nicht ambulant durchgeführt werden können oder bei denen eine ambulante Durchführung nicht sinnvoll erscheint, werden in der Klinik für Augenheilkunde des Gemeinschaftsklinikums Mittelrhein, Gesundheitszentrum Evangelisches Stift St. Martin, durchgeführt.

GemeinschaftsklinikumUnser qualifiziertes Fachärzteteam versorgt dort belegärztlich das gesamte operative und konservative Spektrum der Augenheilkunde. Die Versorgung erfolgt rund um die Uhr und in enger interdisziplinärer Zusammenarbeit mit den anderen Fachrichtungen (wie zum Beispiel Innere Medizin, Kardiologie, Neurochirurgie, Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Anästhesie). Dadurch ist die Versorgung auch von komplexen Krankheitsbildern gewährleistet.

 

Wollen Sie weitere Informationen zum Ablauf des stationären Aufenthaltes? Bitte laden Sie folgendes Dokument:

Infoblatt Aufnahme Augenklinik stationär (PDF)